Monika

Deutschland 2010/2011 Spielfilm

Inhalt

Durch eine missglückte Augen-OP ist Monika plötzlich erblindet. Während ihre Mutter völlig verzweifelt ist und mit der Situation nicht zurechtkommt, fasst Monika nach dem ersten Schock in einer Blindenschule wieder frischen Mut. Hier erfährt sie zum ersten Mal die Unterstützung, nach der sie sich immer gesehnt hat. Sie hat sogar eine Ausbildung als Physiotherapeutin in Aussicht. Doch ihre neue Unabhängigkeit schmeckt nicht jedem, vor allem nicht ihrer Mutter.

Quelle: Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2011

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
53 min
Format:
HDCam, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Aufführung:

Uraufführung (DE): 20.01.2011, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis

Titel

  • Originaltitel (DE) Monika

Fassungen

Original

Länge:
53 min
Format:
HDCam, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Aufführung:

Uraufführung (DE): 20.01.2011, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis

Auszeichnungen

FILMZ - Festival des Deutschen Kinos, Mainz 2011
  • Bester Film, Mittellanger Film