Mein Name ist Nobody

Italien Frankreich BR Deutschland 1973 Spielfilm

Inhalt

Mit einem schnellen Colt und dem Schalk im Nacken trifft der namenlose Westernheld sein inzwischen alt gewordenes Jugendidol, den legendären Revolvermann Jack Beauregard. Während dieser zurück in seine alte Heimat Frankreich will, hat Nobody andere Pläne mit ihm: Er soll allein der "wilden Horde", der am meisten gefürchteten Banditenbande des wilden Westens, gegenüber treten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
3169 m, 115 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.12.1973, 46190, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 13.12.1973, München, Mathäser

Titel

  • Originaltitel (DE) Mein Name ist Nobody
  • Originaltitel (FR) Mon nom est personne
  • Originaltitel (IT) Il mio nome è Nessuno

Fassungen

Original

Länge:
3169 m, 115 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.12.1973, 46190, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 13.12.1973, München, Mathäser