• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Love Steaks

Deutschland 2012/2013 Spielfilm

Inhalt

Ein Luxushotel. Steaks werden gebrutzelt, Speckröllchen massiert. Die Zufriedenheit der Gäste ist das oberste Gebot. Clemens kommt als Frischling in den Wellnessbereich, um dort als Masseur zu arbeiten, die selbstbewusste Lara steht im Küchenrudel ihre Frau. Clemens ist sofort angetan von Laras wildem und überdrehtem Wesen und beide kommen sich näher. In Abstellkammern, Lagerräumen, und den Personalbereichen. Sie lassen sich fallen. Bis sein Verantwortungsgefühl Alarm schlägt und es knallt.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2014

 




Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Schnitt

Musik

Darsteller

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Kamera-Assistenz

Farbkorrektur

Szenenbild

Kostüme

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Mischung

Musik

Darsteller

Herstellungsleitung

Associate Producer

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 28.02.2012 - 06.04.2012: Ostsee
Länge:
90 min
Format:
HD, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 15.11.2013, 141898, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.06.2013, München, Filmfest - Neues deutsches Kino;
Kinostart (DE): 27.03.2014;
TV-Erstsendung (DE): 29.12.2014, NDR

Titel

  • Originaltitel (DE) Love Steaks
  • Arbeitstitel (DE) FOGMA #1: Suite Heart

Fassungen

Original

Länge:
90 min
Format:
HD, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 15.11.2013, 141898, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.06.2013, München, Filmfest - Neues deutsches Kino;
Kinostart (DE): 27.03.2014;
TV-Erstsendung (DE): 29.12.2014, NDR

Auszeichnungen

Filmplus 2014
  • Filmstiftung NRW Schnitt Preis, Spielfilm
Sehsüchte 2014
  • Produzentenpreis II
Max Ophüls Preis 2014
  • Max Ophüls Preis
IFF Rotterdam 2014
  • Lions Award L’Esprit du Temps
Slamdance Filmfestival 2014
  • Slamdance Trailer Competition Grand Prize
Filmfest München 2013
  • Förderpreis Neues Deutsches Kino, Produktion
  • Förderpreis Neues Deutsches Kino, Darsteller
  • Förderpreis Neues Deutsches Kino, Drehbuch
  • Förderpreis Neues Deutsches Kino, Regie