• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Lost Place

Deutschland 2011-2013 Spielfilm 3D

Inhalt

Daniel und Elli sind begeisterte Fans des "Geocaching", einer Art Schatzsuche mit GPS-Gerät. Zusammen mit ihren Freunden Thomas und Jessica verabreden sie sich über einen Internetchat, um im schier endlosen Pfälzer Wald auf elektronische Schnitzeljagd zu gehen. Was die Teenager nicht wissen: Im Kalten Krieg führte das US-Militär dort Tests mit elektromagnetischen Wellen nie gekannter Stärke aus. Als es damals zu Todesfällen in der Umgebung kam, wurde die Anlage stillgelegt. Die Vier ahnen also nichts Böses als sie mitten im Wald einen offenbar längst verlassenen Campingplatz finden. Doch plötzlich taucht dort ein mysteriöser Mann im Strahlenanzug auf und warnt sie vor einer immer noch aktuellen Gefahr. Als auf einmal Jessica verschwindet, suchen Daniel, Elli und Thomas nach ihr und stoßen dabei auf die verlassene Militäranlage, die irgendjemand wieder in Betrieb genommen zu haben scheint…

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Continuity

Steadicam

Standfotos

Art Director

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Spezial-Maske

Kostüme

Schnitt

Ton-Design

Ton-Assistenz

Synchron-Ton

Mischung

Spezialeffekte

Darsteller

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 10.10.2011 - 02.12.2011: Süd-Pfalz, Hessen, Berlin
Länge:
97 min
Format:
5K, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 27.06.2013, 139593/K, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 19.09.2013

Titel

  • Originaltitel (DE) Lost Place

Fassungen

Original

Länge:
97 min
Format:
5K, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 27.06.2013, 139593/K, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 19.09.2013