Kinderarzt Dr. Engel

Deutschland 1936 Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Paul Hörbiger als sympathischer und hilfsbereiter Kinderarzt Dr. Engel, der sich in die alleinerziehende Mutter Maria verliebt, die als Geigerin in seinem Stammcafé arbeitet. Als ihr Sohn Hans ernstlich erkrankt, läuft Maria Dr. Engel nach, der gerade aus dem Café geht. Der Cafébesitzer Dillmann, der ebenfalls in Maria verliebt ist, entlässt sie daraufhin. Dr. Engel kümmert sich um den kranken Hans und versucht Maria zu helfen, eine neue Stelle zu finden. Er schafft es aber nicht, ihr seine Liebe zu erklären. Da willigt die verzweifelte Maria in die Verlobung mit Dillmann ein. Doch der kleine Hans tut so, als sei er schwer krank, und Dr. Engel ist schon auf dem Weg, um endlich seine geliebte Maria in die Arme zu schließen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Musik

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Titel

  • Originaltitel (DE) Kinderarzt Dr. Engel

Fassungen