Il Futuro - Eine Lumpengeschichte in Rom

Chile Deutschland Italien Spanien 2010-2012 Spielfilm

Inhalt

Die Eltern von Bianca und Tomas kommen bei einem Autounfall ums Leben. Fortan müssen die beiden Jugendlichen in Rom alleine über die Runden kommen. Um finanziell nicht vollkommen den Boden unter den Füßen zu verlieren, müssen sie neben der Schule arbeiten gehen. Als Tomas jedoch seinen Job in einem Fitnessstudio verliert, wird die Situation immer prekärer. Boloñes und Libio, zwei Freunde von Tomas aus dem Fitnesstudio, quartieren sich zudem kurzerhand in der Wohnung der Geschwister ein und schlagen einen riskanten Plan vor: Um den Geldsorgen zu entkommen, soll Bianca den ehemaligen, inzwischen erblindeten Schauspiel-Helden Maciste umgarnen und ihn schließlich ausrauben. Zunächst scheint alles wie am Schnürchen zu laufen. Doch dann fühlt sich Bianca immer mehr zu Maciste hingezogen und beginnt den ursprünglichen Plan aus den Augen zu verlieren.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 11.07.2011 - 22.07.2011: Italien, Chile, Deutschland
Länge:
99 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 02.08.2013, 140209, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (US): Januar 2012, Salt Lake City, Sundance Film Festival;
Erstaufführung (DE): 29.06.2013, München, Filmfest - Spotlight;
Kinostart (DE): 12.09.2013

Titel

  • Weiterer Titel (DE) The Future
  • Weiterer Titel (CL ES) El Futuro
  • Originaltitel (DE) Il Futuro - Eine Lumpengeschichte in Rom
  • Weiterer Titel (IT) Il Futuro

Fassungen

Original

Länge:
99 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 02.08.2013, 140209, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (US): Januar 2012, Salt Lake City, Sundance Film Festival;
Erstaufführung (DE): 29.06.2013, München, Filmfest - Spotlight;
Kinostart (DE): 12.09.2013