• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Ich liebe das Leben

Deutschland 2003 TV-Spielfilm

Inhalt

Die hochbegabte Chirurgin Kathrin und ihr Freund Daniel stehen kurz vor ihrem Umzug in die USA, wo Kathrin an einer der führenden Herzkliniken arbeiten soll. Diese Pläne werden plötzlich von einer fatalen Diagnose zerstört:  Kathrin ist HIV-positiv. Kathrin wird auf der Stelle vom leitenden Arzt suspendiert und sieht sich kurz darauf einer Diffamierungskampagne ausgesetzt. Auch privat bricht die Nachricht über die Infizierung brutal in ihr Leben ein. Kathrin gerät in einen Strudel aus Verwirrung, Lähmung, Resignation – und schließlich Wut…

Quelle: www.annajustice.de

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie

Schnitt

Darsteller

im Auftrag von

Produzent

Redaktion

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Länge:
93 min
Format:
16:9
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DE): 23.06.2003, Köln, Cologne Conference

Titel

  • Originaltitel (DE) Ich liebe das Leben

Fassungen

Original

Länge:
93 min
Format:
16:9
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DE): 23.06.2003, Köln, Cologne Conference