Feuer und Eis

BR Deutschland 1984/1985 Spielfilm

Inhalt

Olympia-Skifahrer, James-Bond-Kameramann und Modedesigner Willy Bogner präsentiert eine Ski-Phantasie voller prächtiger Naturbilder und sportlicher Höchstleistungen: In einer bescheidenen Rahmenhandlung folgt ein junger Sportler einem Mädchen, das er gewinnen will, in einen Wintersportort. In seinen Träumen und Phantasien erlebt er ein Feuerwerk extremer Ski-Artistik.

Fortsetzung:
"Feuer, Eis & Dynamit", 1990, Willy Bogner

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Kamera

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Kamera

Schnitt-Assistenz

Geräusche

Spezialeffekte

Darsteller

Sprecher

Produzent

Produktions-Assistenz

Geschäftsführung

Dreharbeiten

    • 1984 - 1985: St. Moritz, New York, Vail (Colorado), Aspen (Colorado), Snowbird (Utah), Cariboos (Kanada), M [Herbst (?) bis Frühjahr]
Länge:
2549 m, 93 min
Format:
35mm, 1:1,85 (?)
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 06.01.1986, 56212, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 13.01.1987, 56212 [2. FSK-Prüfung]

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 09.02.1991, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Feuer und Eis
  • sonstiger Titel Willy Bogners Feuer und Eis

Fassungen

Original

Länge:
2549 m, 93 min
Format:
35mm, 1:1,85 (?)
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 06.01.1986, 56212, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 13.01.1987, 56212 [2. FSK-Prüfung]

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 09.02.1991, ZDF