• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Ein Teil von mir

Deutschland 2007/2008 Spielfilm

Inhalt

Das ganze Leben des 17-jährigen Jonas verändert sich auf einen Schlag, als Vicky, eine Partybekanntschaft, plötzlich vor ihm steht: Sie ist schwanger von ihm. Aus seiner Überforderung heraus reagiert er zunächst mit Ignoranz. Nach und nach merkt er aber, dass er sich zu der jungen Mutter und seinem Kind mehr hingezogen fühlt, als er sich eingestehen möchte. Vicky zwingt ihn, Verantwortung zu übernehmen und seine aufkeimenden Vatergefühle zuzulassen.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2009

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 21.08.2007 - 22.09.2007: Halle
Länge:
2414 m, 88 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 07.07.2009, 118693, ohne Alterbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 23.10.2008, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 15.10.2009;
TV-Erstsendung (DE): 19.03.2010, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Ein Teil von mir

Fassungen

Original

Länge:
2414 m, 88 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 07.07.2009, 118693, ohne Alterbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 23.10.2008, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 15.10.2009;
TV-Erstsendung (DE): 19.03.2010, ZDF

Auszeichnungen

FBW 2009
  • Prädikat: wertvoll
Fünf Seen Filmfestival 2009
  • Jugendfilmpreis
Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern 2009
  • Nachwuchsdarstellerpreis
Max-Ophüls-Preis Saarbrücken 2009
  • Förderpreis der DEFA-Stiftung