• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Die Temperatur des Willens

Deutschland 2015-2017 Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über den katholischen Orden der "Legionäre Christi" und deren Arbeit in Deutschland. Die Legionäre gehören dem erzkonservativen Flügel der katholischen Kirche an. Allerdings kam es zu einem massiven Image- und Glaubwürdigkeitsverlust, als bekannt wurde, dass der mexikanische Ordensgründer Marcial Maciel über Jahrzehnte Minderjährige sexuell missbraucht hatte. Der Filmemacher Peter Baranowski begleitet im Film vor allem seinen eigenen Bruder Martin, der als Priester dem Orden angehört. Um Neutralität bemüht, zeigt der Film, wie der Geistliche seinem Amt in der Glaubensgemeinschaft voller Leidenschaft nachgeht und zum Beispiel auch durch Vorträge und Messen in Jugendcamps versucht, das "Seelenheil" der Menschen zu retten. Zugleich versucht der Film, die Positionen und Denkweisen der Legionäre Christi zumindest verständlich zu machen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
104 min
Format:
DCP, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.02.2018, 176176, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 25.06.2017, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 07.06.2018

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Temperatur des Willens

Fassungen

Original

Länge:
104 min
Format:
DCP, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.02.2018, 176176, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 25.06.2017, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 07.06.2018