Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

Deutschland Italien 2016/2017 Spielfilm

Inhalt

Kinofilm nach der erfolgreichen Kinder- und Jugendserie. Im Mittelpunkt stehen die jungen Hamburger Hobbydetektive Mia, Benny und Alice, Mias jüngere Schwester. Die Kinder freuen sich auf eine Klassenfahrt mit ihrem Lehrer Schulze nach Südtirol, wo auch Luca lebt, ein guter Freund von Mia. Benny findet es zwar wenig cool, dass seine Mutter als Aufsichtsperson mitfährt, aber für Frust bleibt ihm gar keine Zeit - denn schon kurz nach der Ankunft werden er und Mia mit mysteriösen Geschehnissen konfrontiert: Erst verhält Luca sich eigenartig, dann verschwindet ein Kind und schließlich entdecken die "Pfefferkörner" geheimnisvolle Zeichen, die auf einen uralten Fluch hindeuten. Mit Unterstützung ihres neuen Klassenkameraden Johannes machen die Kinder sich daran, das Geheimnis um den "schwarzen König" zu lüften.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 31.08.2016 - 26.10.2016: Hamburg, Südtirol
Länge:
99 min
Format:
DCP, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 28.06.2017, 169159, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 07.09.2017

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
  • Weiterer Titel Die Pfefferkörner und der Fluch der Berge

Fassungen

Original

Länge:
99 min
Format:
DCP, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 28.06.2017, 169159, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 07.09.2017