Die Liebe der Kinder

Deutschland 2007-2009 Spielfilm

Inhalt

In einem Online-Chatroom haben sie sich kennen gelernt – nun stehen sie sich das erste Mal in der realen Welt gegenüber: die Bibliothekarin und angehende Wissenschaftsautorin Maren, eine kulturinteressierte, gebildete Frau, und der Baumschneider Robert, der einmal die Woche zum Fußball geht oder sich auf ein Feierabendbier mit Freunden trifft. Was die beiden über alle Unterschiede hinweg verbindet, ist die Tatsache, dass sie allein erziehende Eltern sind. So entwickelt sich ganz allmählich eine scheinbar perfekte Patchwork-Familie. Bis Marens siebzehnjährige Tochter Mira und Roberts sechzehnjähriger Sohn Daniel sich ineinander verlieben …

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 06.09.2007 - 25.10.2007: Köln, Leverkusen, Düsseldorf
Länge:
2357 m, 86 min
Format:
s16-to-35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.08.2010, 123783, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 27.06.2009, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 26.08.2010

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Liebe der Kinder

Fassungen

Original

Länge:
2357 m, 86 min
Format:
s16-to-35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.08.2010, 123783, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 27.06.2009, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 26.08.2010

Auszeichnungen

Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern 2010
  • Fliegender Ochse
Filmfestspiele Biberach 2009
  • Goldene Biber, Bester Spielfilm