Die Konkurrenten - Russlands Wunderkinder 2

Deutschland Estland 2008-2010 Dokumentarfilm

Inhalt

Irina war die jüngste der vier musikbegabten Protagonisten des Dokumentarfilms "Russlands Wunderkinder" aus dem Jahr 2000. Zehn Jahre später sind die kleinen Klaviergenies von damals zu Konkurrenten im knallharten Musikbetrieb geworden. Auch Nikita, Dmitri und Elena sind der Musik treu geblieben. Zehntausende Übungsstunden haben sie am Klavier verbracht. Die Unbeschwertheit der frühen Jahre ist inzwischen verflogen. Die vier erleben nun, was vielen "Wunderkindern" widerfährt: Als sie noch Kinder waren, konnten sie das Publikum durch ihre schiere Jugend in Erstaunen versetzen – jetzt aber zählen vor allem die filigrane perfekte Leistung und Höchstpreise bei Wettbewerben.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 19.05.2008 - 30.07.2009: Deutschland, Russland, Italien, Frankreich, Holland
Länge:
2762 m, 101 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.02.2010, 121761, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 29.04.2010

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Konkurrenten - Russlands Wunderkinder 2

Fassungen

Original

Länge:
2762 m, 101 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.02.2010, 121761, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 29.04.2010