• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Deux

Frankreich Deutschland Portugal 2001/2002 Spielfilm

Inhalt

Eine "surrealistische Autobiografie“ von Regisseur Werner Schroeter: Die adoptierten Zwillingsschwestern Magdalena und Maria - beide von Isabelle Huppert dargestellt - wachsen getrennt voneinander auf und wissen nichts von der Existenz der anderen. In Collageform werden Szenen aus dem Leben der beiden Frauen und ihrer Mutter miteinander verflochten und zu einer Verbildlichung geheimer Leidenschaften und Gedanken gestaltet.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Frankreich, Portugal
Länge:
121 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
s/w, Dolby SR
Aufführung:

Uraufführung (FR): 19.05.2002, Cannes, IFF - Quinzaine des réalisateurs

Titel

  • Originaltitel (FR DE) Deux

Fassungen

Original

Länge:
121 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
s/w, Dolby SR
Aufführung:

Uraufführung (FR): 19.05.2002, Cannes, IFF - Quinzaine des réalisateurs