Der Würger

Großbritannien Deutschland 1929 Spielfilm

Inhalt

Wer ist der geheimnisvolle Verbrecher, der immer wieder Züge der United Coast Railways Co. zum Entgleisen bringt? Roger Doyle, ein Direktor des Unternehmens, und Mary Shelton, seine Sekretärin, vereinbaren, an dem Tag den Bund fürs Leben zu schließen, an dem sie den Täter entlarven. Sie kommen dem Vorsitzenden des Direktoriums auf die Spur, der auch Inhaber eines Autobus-Unternehmens ist, das durch das sinkende Vertrauen in die Eisenbahn plötzlich aufblüht. Die Verlobten stellen den Täter auf dem "Shooting Star Express", den er mit einem Güterzug zusammenstoßen lassen will. Im letzten Moment gelingt es ihnen, den Verbrecher zu überwältigen und die aufeinander zu rasenden Züge zu stoppen. Nun können Roger und Mary heiraten.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
6705 ft = 2045 m, 74 min
Format:
35mm, 1:1.33
Bild/Ton:
s/w, stumm / RCA Photophone (Lichtton / Nadelton)
Aufführung:

Trade Show (GB): 17.07.1929, London, Astoria;
GB-Release (GB): 28.10.1929

Titel

  • Originaltitel (GB) The Wrecker
  • Originaltitel (DE) Der Würger

Fassungen

Original

Länge:
6705 ft = 2045 m, 74 min
Format:
35mm, 1:1.33
Bild/Ton:
s/w, stumm / RCA Photophone (Lichtton / Nadelton)
Aufführung:

Trade Show (GB): 17.07.1929, London, Astoria;
GB-Release (GB): 28.10.1929

Formatfassung

Länge:
2033 m
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 21.08.1929, B.23237, Jugendverbot

Prüffassung

Länge:
6 Akte, 1810 m
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 08.10.1929, B.23758, Jugendverbot

Länge:
7 Akte, 1699 m
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 19.12.1929, B.24557, Jugendverbot

Länge:
8 Akte, 2032 m
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 27.08.1929, B.23291, Jugendverbot

Verleihfassung

Länge:
6 Akte, 1933 m
Aufführung:

Erstaufführung (DE): 27.08.1929, Berlin, Universum