Der Ghostwriter

Frankreich USA Deutschland 2009/2010 Spielfilm

Inhalt

"The Ghost", ein erfolgreicher britischer Ghostwriter, soll die Memoiren des ehemaligen Premierministers Adam Lang verfassen. Der Verlag hat Lang eine hohe Millionengage für das Buch zugesagt und die Zeit drängt – für seinen "Ghost" verspricht das einen Karrieresprung und ein fürstliches Honorar. Doch von Anfang an steht das Projekt unter einem unguten Stern, nicht zuletzt weil der erste Autor, Langs langjähriger Berater, gerade bei einem tragischen Unfall starb.

Der neue Ghostwriter wirft jedoch seine Bedenken schnell über Bord und reist auf die Atlantikinsel Martha’s Vineyard, wohin sich der Ex-Premierminister mit seiner Frau Ruth und einem kleinen Stab um seine attraktive Assistentin Amelia Bly zurückgezogen hat. Doch die Ruhe der Insel ist trügerisch: Langs Ferienhaus gleicht einem Hochsicherheitstrakt.

Welches Geheimnis birgt das Buchmanuskript, das im Safe liegt?

Kaum ist der Ghostwriter auf der Insel eingetroffen, beschuldigt ein hochrangiger britischer Politiker Lang, die Festnahme mutmaßlicher Terroristen und ihre heimliche Auslieferung an die CIA unterstützt zu haben – mithin eines Kriegsverbrechens, da die Männer mit Langs Wissen gefoltert wurden. Dies ruft neben der Presse auch Demonstranten auf den Plan, die das Anwesen belagern. Inmitten des Tumults macht der Ghostwriter eine Entdeckung, die den Ex-Premier in ein ganz neues Licht rückt. Er stößt auf eine globale Verschwörung und befindet sich plötzlich in höchster Lebensgefahr. Kann er die Wahrheit ans Licht bringen, ehe es zu spät ist?

Quelle: 60. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie 2. Stab

Drehbuch

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Steadicam

Optische Spezialeffekte

Standfotos

Kamera-Bühne

Szenenbild

Requisite

Kostüme

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Schnitt

Mischung

Casting

Darsteller

Ausführender Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Produktions-Koordination

Post-Production

Dreharbeiten

    • 04.02.2009 - 30.04.2009: Sylt, Usedom, Pellworm, Berlin; Studio Babelsberg Potsdam-Babelsberg
Länge:
128 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 12.02.2010, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 18.02.2010

Titel

  • Arbeitstitel (US) The Ghost
  • Originaltitel (DE) Der Ghostwriter
  • Originaltitel (US FR) The Ghost Writer

Fassungen

Original

Länge:
128 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 12.02.2010, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 18.02.2010

Auszeichnungen

Europäischer Filmpreis 2010
  • Beste Regie
  • Bester Film
  • Bester Hauptdarsteller
  • Bestes Drehbuch
  • Beste Production Design
  • Beste Filmmusik
FBW 2010
  • Prädikat: besonders wertvoll
IFF Berlin 2009
  • Silberner Bär, Beste Regie