Buddenbrooks

Deutschland 1923 Spielfilm

Inhalt

Stumme Erzählung des vier Generationen umfassenden Stoffes über den Verfall einer großbürgerlichen Lübecker Familie. Die erste Adaption eines Buches von Thomas Mann ist zugleich der erste wichtige Film von Gerhard Lamprecht. Der Autor selbst lehnte das Ergebnis ab: Nur ein "gleichgültiges Kaufmannsdrama" sei von seinem Roman übriggeblieben.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Darsteller

Produzent

Aufnahmeleitung

Länge:
6 Akte, 2383 m
Format:
35mm, 1:1.33
Bild/Ton:
s/w
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 16.08.1923

Aufführung:

Uraufführung (DE): 31.08.1923, Berlin, Tauentzien-Palast

Titel

  • Originaltitel (DE) Buddenbrooks

Fassungen

Original

Länge:
6 Akte, 2383 m
Format:
35mm, 1:1.33
Bild/Ton:
s/w
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 16.08.1923

Aufführung:

Uraufführung (DE): 31.08.1923, Berlin, Tauentzien-Palast