Blond: Eva Blond! - Wie das Leben so spielt

Deutschland 2003/2004 TV-Spielfilm

Inhalt

Eva Blond (Corinna Harfouch) arbeitet als Kommissarin in Berlin. Sie ist 45, intelligent, humorvoll und davon überzeugt, dass ihr Mann sie betrügt. Beruflich hingegen gerät sie öfter mit einem anderen Mann aneinander: Ihrem Assistenten Aylan (Erdal Yildiz), der ebenso traditionsbewusst wie machohaft ist. Aber trotz aller Unterschiedlichkeiten sind die beiden ein unschlagbares Team.

Doch der Fall der vermissten Prostituierten Ilona stellt Eva und Aylan vor ein großes Rätsel: Im Magen eines Regierungsdirektors, der betrunken mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren ist, finden die Pathologen ein menschliches Ohr. Es gehört der Prostituierten Ilona. Hat der Mann das Callgirl wirklich verspeist? Als bei der Obduktion eines weiteren Toten erneut Teile von Ilona gefunden werden, tappt Eva völlig im Dunkeln. Erst ein pikantes Video bringt die Ermittlerin endlich auf eine heiße Spur.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2014

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Drehbuch

Kamera-Assistenz

Farbkorrektur

Standfotos

Licht

Szenenbild

Requisite

Innenrequisite

Kostüme

Garderobe

Schnitt

Ton-Assistenz

Mischung

Casting

Darsteller

im Auftrag von

Produzent

Länge:
90 min
Format:
16:9
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 19.05.2004, Sat1;
Aufführung (DE): 25.01.2014, Saarbrücken, Max Ophüls Preis

Titel

  • Originaltitel (DE) Blond: Eva Blond! - Wie das Leben so spielt

Fassungen

Original

Länge:
90 min
Format:
16:9
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 19.05.2004, Sat1;
Aufführung (DE): 25.01.2014, Saarbrücken, Max Ophüls Preis