• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Auf der Suche nach Oum Kulthum

Deutschland Österreich Italien Libanon Katar 2017 Spielfilm

Inhalt

Die im Exil lebende iranische Regisseurin Mitra bekommt die Chance, sich einen Lebenstraum zu erfüllen: einen Film über ihr großes Vorbild zu drehen, die legendäre arabische Sängerin Oum Kulthum. Diese behauptete sich als Frau in der patriarchalisch geprägten arabischen Welt  – und zahlte dafür einen hohen Preis. Während der Produktion des Films sieht Mitra sich bald mit ähnlichen Problemen und Widerständen konfrontiert wie einst ihr Idol. Zudem fällt es ihr schwerer als gedacht, Oum Kulthum in all ihren Facetten als Künstlerin, Frau und mythische Gestalt zu erfassen. Als dann auch noch mitten in den Dreharbeiten Mitras jugendlicher Sohn verschwindet, gerät sie an die Grenzen ihrer Kraft und Belastbarkeit, als Mutter wie als Künstlerin.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 20.10.2016 - 02.12.2016: Marokko, Österreich
Länge:
91 min
Format:
DCP, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby 5.1
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 27.02.2018, 176939, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (IT): September 2017, Venedig, IFF;
Aufführung (DE): 12.10.2017, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 07.06.2018

Titel

  • Originaltitel (DE) Auf der Suche nach Oum Kulthum
  • Weiterer Titel Looking for Oum Kulthum

Fassungen

Original

Länge:
91 min
Format:
DCP, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby 5.1
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 27.02.2018, 176939, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (IT): September 2017, Venedig, IFF;
Aufführung (DE): 12.10.2017, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 07.06.2018