Alles für Geld

Deutschland 1923 Spielfilm

Inhalt

Der ehemalige Metzger Rupp ist durch den Ersten Weltkrieg als Industrieller zu Reichtum gelangt. Der Aristokrat Henry hingegen ist völlig verarmt und muss sich als Elektriker in einem Varieté über Wasser halten. Als Rupp in dem Varieté zu Gast ist und einer Tänzerin gegenüber zudringlich wird, gerät Henry mit ihm aneinander und verliert daraufhin seinen Job. Um ihm zu helfen, verkauft seine Verlobte Asta ihren Familienschmuck – ausgerechnet an Rupp. Der Streit zwischen den beiden Männern eskaliert.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Bauten

Darsteller

Länge:
6 Akte, 2821 m
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 21.08.1923

Aufführung:

Uraufführung (DE): 05.11.1923, Berlin, U.T. Kurfürstendamm

Titel

  • Originaltitel (DE) Alles für Geld

Fassungen

Original

Länge:
6 Akte, 2821 m
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 21.08.1923

Aufführung:

Uraufführung (DE): 05.11.1923, Berlin, U.T. Kurfürstendamm