100 Dinge

Deutschland 2018 Spielfilm

Inhalt

Die beiden erfolgreichen Unternehmer Paul und Toni sind gute Freunde, aber auch ewige Konkurrenten wenn es darum geht, wer von ihnen der Bessere ist und wer die cooleren Dinge besitzt. Das Leben der beiden ist vollgestopft mit Geräten und Accessoires, die schick und teuer, aber letztlich überflüssig sind. Sie sind Opfer und Antreiber der modernen Wohlstandsgesellschaft. Als ihnen das bewusst wird, schließen die Freunde eine Wette darüber ab, wer von ihnen länger ohne materiellen Besitz auskommt. Dazu schließen sie ihre gesamten Habseligkeiten in eine Lagerhalle und dürfen sich in den nächsten 100 Tagen jeweils einen Gegenstand pro Tag zurückholen – angefangen bei der Unterhose. So sehen sich die beiden auf einmal mit Herausforderungen und Fragen konfrontiert, über die sie vorher nie nachdenken mussten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kameraführung

Kamera-Assistenz

2. Kamera

Kamera-Bühne

Szenenbild

Ausstattung

Außenrequisite

Innenrequisite

Ton-Design

Darsteller

Producer

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Dreharbeiten

    • 27.02.2018 - 12.04.2018: Berlin
Länge:
111 min
Format:
DCP, CinemaScope
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.11.2018, 184738, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 06.12.2018

Titel

  • Originaltitel (DE) 100 Dinge

Fassungen

Original

Länge:
111 min
Format:
DCP, CinemaScope
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.11.2018, 184738, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 06.12.2018