Zeit für Träumer (1968/1969) - Filmanfang

Produktionsfirma
Iduna Film GmbH Produktionsgesellschaft & Co. (München), T.C.-Trickstudio Rudolf & Urchs oHG (München)
Kategorie
Filmanfänge

Das Video zeigt die ersten fünf Minuten des Films.  
Quelle: DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum  

Filminhalt: Aus der zufälligen Begegnung von Anne und dem sehr viel jüngeren Benjamin entwickelt sich nach einem vorsichtigen Flirt eine Verliebtheit. Beide träumen und fantasieren ihre ganz eigene Version dieser Annäherung, und die Grenzen zwischen Realität und Vorstellungskraft verschwimmen immer mehr. Bis sie sich eines Tages am Münchner Hauptbahnhof wiederbegegnen.

"Zeit für Träumer" wurde 2019 im Rahmen des Förderprogramms Filmerbe (FFE) vom DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum digitalisiert.

filmportal.de, die zentrale Internet-Plattform zum deutschen Film und eine Abteilung des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, dokumentiert die Ergebnisse des Förderprogramms Filmerbe (FFE) von FFA, BKM und Bundesländern. Von abendfüllenden Produktionen in diesem Förderprogramm werden die Filmanfänge auf filmportal.de bereitgestellt. Dies gilt als Beleg für die erfolgreich durchgeführte Digitalisierung.