Step Across the Border (1988-1990) - Filmanfang

Produktionsfirma
Res Balzli & Cie. Filmproduktion (Nidau), Cine Nomad Filmproduktion (München)
Kategorie
Filmanfänge

Regie: Werner Penzel, Nicolas Humbert

Das Video zeigt die ersten fünf Minuten des Films.  
Quelle: Nicolas Humbert Filmproduktion

Filminhalt: Im Dokumentarfilm "Step Across the Border" über den Multi-Instrumentalisten Fred Frith antwortet die freie Montage und die Beobachtungsgabe des Direct Cinema auf die improvisierte Musik seines Protagonisten. Das Filmteam versteht sich ebenso wie die Musiker einer Band als Kollektiv, das gemeinsam am spontanen künstlerischen Ausdruck arbeitet. Über zwei Jahre Drehzeit in Japan, Europa sowie den USA fangen sie Konzertmitschnitte, Interviews und den Alltag unterwegs ein und verbinden sie zu einer rhythmischen Klangreise.

"Step Across the Border" wurde 2020 im Rahmen des Förderprogramms Filmerbe (FFE) von Nicolas Humbert Filmproduktion digitalisiert.

filmportal.de, die zentrale Internet-Plattform zum deutschen Film und eine Abteilung des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, dokumentiert die Ergebnisse des Förderprogramms Filmerbe (FFE) von BKM, den Ländern und FFA. Von abendfüllenden Produktionen in diesem Förderprogramm werden die Filmanfänge auf filmportal.de bereitgestellt. Dies gilt als Beleg für die erfolgreich durchgeführte Digitalisierung.