Darsteller, Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt
Berlin

Biografie

Stefan Lukschy, geboren am 3. Juli 1948 in Berlin, studierte bereits parallel zur Schule Klavier und Dirigieren. Nach dem Abitur studierte er an der Freien Universität Berlin Musikwissenschaft, Philosophie, Germanistik und Publizistik, anschließend nahm er ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) auf. Parallel dazu wurde er engster Mitarbeiter von Loriot und wirkte als Regie-Assistent, Editor und Co-Regisseur an dessen Fernseharbeiten mit.

Nach abgeschlossenem Filmstudium begann Lukschy freiberuflich als Autor und Regisseur zu arbeiten und zeichnet seitdem für zahlreiche erfolgreiche Fernseh- und Kinofilme verantwortlich, darunter die Komödien "Wer spinnt denn da, Herr Doktor" (1982, Drehbuch und Regie), "Beim nächsten Mann wird alles anders" (1988, Drehbuch nach dem Roman von Eva Heller) und "Suche Mann für meine Frau" (2002, Drehbuch und Regie).

Außerdem war und ist Lukschy als Dozent tätig, unterrichtete an der dffb, war Guest Professor am Jilin Animation Institute (China) und ist Gastdozent am Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe iSFF an der VHS Berlin Mitte.

Stefan Lukschy ist Mitglied im Bundesverband Regie und in der Deutschen Filmakademie. Bei der Deutschen Akademie für Fernsehen ist er Vorstand für die Sektion Regie.

2013 wurde sein Buch "Der Glückliche schlägt keine Hunde - ein Loriot-Porträt" veröffentlicht, in dem er über seine Zusammenarbeit und Freundschaft mit Loriot berichtet.

 

FILMOGRAFIE

2016/2017
  • Mitwirkung
2000/2001
  • Regie
  • Drehbuch
2000
  • Regie
  • Drehbuch-Mitarbeit
1998
  • Regie
  • Drehbuch
1998
  • Regie
  • Drehbuch
1997
  • Regie
  • Drehbuch
1995
  • Regie
  • Drehbuch-Mitarbeit
1994/1995
  • Regie
  • Drehbuch-Mitarbeit
1994
  • Regie
  • Drehbuch
1992/1993
  • Drehbuch
1990
  • Regie
  • Drehbuch
1987/1988
  • Regie
1986
  • Regie
1986
  • Regie
1986
  • Regie
1981/1982
  • Regie
  • Drehbuch
1979/1980
  • Regie
  • Drehbuch
1977
  • Kamera
1975/1976
  • Regie
  • Drehbuch
  • Schnitt
1974
  • Regie
  • Drehbuch
  • Kamera
  • Schnitt
1971/1972
  • Regie
  • Drehbuch
  • Kamera
1971
  • Regie
  • Drehbuch
  • Kamera