Regie, Regie-Assistenz, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Aufnahmeleitung
Aschaffenburg

Biografie

Peter Dörfler, geboren 1967 in Aschaffenburg, studierte von 1987 bis 1995 an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. Bei mehreren Kurzfilmen führte er in dieser Zeit die Kamera beziehungsweise Regie. Danach arbeitete er als Kameramann - beispielsweise bei "SommerHundeSöhne" von Cyril Tuschi - Regie-Assistent und Aufnahmeleiter. Als Regisseur von Dokumentarfilmen wurde er erstmals mit "Der Panzerknacker" (2006) tätig, es folgte "Achterbahn", den er auf der Berlinale 2009 vorstellte. Zwei Jahre später feierte sein Dokumentarfilm "The Big Eden", über den legendären Berliner Discotheken-Betreiber und Frauenhelden Rolf Eden, im Panorama der Berlinale Premiere. Im Dezember 2011 startete der Film in den deutschen Kinos.

 

 

FILMOGRAFIE

2010/2011
  • Regie
  • Drehbuch
  • Kamera
  • Schnitt
2008-2011
  • Kamera
2008/2009
  • Regie
  • Drehbuch
  • Kamera
  • Schnitt
2007/2008
  • Aufnahmeleitung
2005/2006
  • Regie
  • Drehbuch
  • Kamera
  • Schnitt
2003/2004
  • Kamera
1997-1999
  • Kamera
1999
  • Kamera
1995/1996
  • Kamera
1996
  • Kamera
1994
  • Kamera