• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Kolja Malik

Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Produzent

Biografie

Geboren 1990, aufgewachsen zwischen Pampa und Pberg. Erstes Drehbuch mit elf Jahren. Als Jugendlicher diverse Nachwuchspreise für diverse Kurzfilme. Mit 21 Beginn der Arbeit am ersten Langspielfilm "Und am Ende sind alle allein", der 2015 beim Festival des deutschen Films Premiere hatte und im April 2016 in die Kinos kam. Nebenbei Arbeit auf Baustellen, als Assistent eines Arztes im indischen Hinterland, als Regieassistent am Theater, als Student an der Filmakademie Baden-Württemberg (unentgeltlich) und als Kassierer und Putzhilfe in einem Pornokino (gut bezahlt). Hobbys: Parfümerie, Bahnhofskneipe, Baumarkt.

Quelle: 68. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

 

 

Filmografie

2017/2018
  • Regie
  • Drehbuch
  • Schnitt
2014/2015
  • Regie
  • Drehbuch
  • Kamera
  • Produzent