Darstellerin, Maskenbild, Sonstiges

Biografie

Hülya Duyar, geboren am 26. Juni 1970 in Sivas/Türkei, 1978 Zuwanderung nach Deutschland, 1986-89 Ausbildung zur Friseurin mit dem Ziel Maskenbildnerin. Ein Auftrag für die Maske am Theater verschafft ihr 1990 ihre erste Rolle als Schauspielerin; seitdem bundesweit (auch in Frankreich und der Schweiz) in über 40 Inszenierungen, darunter Musicals, Kinderstücke, Commedia dell"arte, Klassiker und Kabarett. Ab 2000 Film und Fernsehen: "Finimondo" (2000; Kurzfilm), "Alltag" (2003), "Der Job seines Lebens 2" (2004; TV), "Süperseks" (2004), "Zeit der Wünsche" (2005; TV), "Im Schwitzkasten" (2005). Nicht zu verwechseln mit der Schauspielerin Hülya Duyar, die in den 60er-Jahren in der Türkei in Yilmaz-Güney-Filmen auftrat.

© Hanns-Georg Rodek

 

FILMOGRAFIE

2014/2015
  • Darsteller
2011/2012
  • Darsteller
2009/2010
  • Casting
2008/2009
  • Darsteller
2005
  • Darsteller
2005
  • Darsteller
2004/2005
  • Darsteller
2004
  • Darsteller
2003/2004
  • Darsteller
2002
  • Darsteller
1999/2000
  • Darsteller