Nachrichten

Mittwoch, Juni 16, 2021

Welche Schäden Corona hinsichtlich Besuchszahlen und Umsatz 2020 im deutschen Kinomarkt verursacht hat, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Wie sich die Pandemie auf soziodemografische, konsumrelevante und filmspezifische Aspekte ausgewirkt hat, analysiert nun die FFA-Studie "Kinobesucher*innen 2020".

Um auf die Wiedereröffnung der Kinos zum 1. Juli einzustimmen, hat der HDF KINO in Zusammenarbeit mit den Partnern Facebook, Ströer und der Media Services GmbH eine Kampagne entwickelt, die sowohl digital als auch in den Filmtheatern ausgespielt wird und Lust darauf machen soll, endlich wieder ins Kino zu gehen.