• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Werner - Gekotzt wird später!

Deutschland 2003 Animationsfilm

Inhalt

Der vierte Teil der erfolgreichen Zeichentrickfilme nach Rötger Feldmanns "Werner"-Comics: Das Nordlicht Werner hat Glück beim Würfeln mit Andi und Eckat und wird somit zum "Könich" gekrönt. Weil er deshalb bestimmen darf und flott eine Urlaubsreise anordnet – nach Korsika soll es gehen –, macht man sich im alten Ford-Taunus mit reichlich "Bölkstoff" auf den Weg in Richtung Süden. Hier reift alsbald der Untertitel des Films zum Reisemotto, denn natürlich erleben die drei Entschlossenen allerhand Abenteuer, die der Weisheit "Der Weg ist das Ziel" eine völlig neue Bedeutung verleihen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Co-Regie

Schnitt

Sprecher

Ausführender Produzent

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 2003 - Mai 2003
Länge:
2200 m, 80 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.06.2003, 94339, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 17.07.2003;
TV-Erstsendung: 15.04.2006, Pro 7;
TV-Erstsendung: 15.04.2006, Pro 7

Titel

  • Originaltitel (DE) Werner - Gekotzt wird später!
  • Arbeitstitel Werner 4 - Gekotzt wird später!

Fassungen

Original

Länge:
2200 m, 80 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.06.2003, 94339, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 17.07.2003;
TV-Erstsendung: 15.04.2006, Pro 7;
TV-Erstsendung: 15.04.2006, Pro 7