• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Tausend Takte Übermut

BR Deutschland 1965 Spielfilm

Inhalt

Der Plattenproduzent Manfred Reiner soll seine Plattenfirma vor dem Ruin retten, indem er die beliebte Schlagersängerin Sherry Davis unter Vertrag nimmt, die jedoch in der Vergangenheit Angebote der Plattenfirma schon mehrfach ausgeschlagen hatte. Zu diesem Zweck reist Reiner nach Italien, wo die Sängerin gerade Urlaub macht, und versucht sie auf recht unkonventionelle Art zu einer Zusammenarbeit zu bewegen.
Rund um das Hotel "Las Vegas", wo die Sängerin abgestiegen ist, kommt es in der Folge zu allerhand Verwicklungen, Missverständnissen und Verwechslungen, als auch noch Sherrys Ex-Ehemann und etliche andere Figuren auftauchen, die ihre jeweils eigenen Pläne verfolgen, alles gespickt mit Gesangseinlagen von Schlagern der 60er Jahre.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Musik

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie-Assistenz

Drehbuch

Kameraführung

Musik

Darsteller

Produzent

Produktionsleitung

Länge:
2668 m, 97 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Agfacolor, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 31.08.1965, 34475, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 10.09.1965

Titel

  • Originaltitel (DE) Tausend Takte Übermut

Fassungen

Original

Länge:
2668 m, 97 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Agfacolor, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 31.08.1965, 34475, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 10.09.1965