• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Tagebuch für einen Mörder

BR Deutschland 1988 TV-Spielfilm

Inhalt

Der britische Autor Max Telligan hat einen Band mit Tagebuchaufzeichnungen fertiggestellt. Der amerikanische Produzent Terry Wilde macht ihm ein verlockendes Angebot, aber auch andere Hollywood-Firmen sind an den Filmrechten interessiert. Kurz nach dem Verhandlungsgespräch findet man Wilde tot am Flughafen, und ein unerbittlicher Kampf um das Tagebuch beginnt. Diverse Geheimdienste interessieren sich plötzlich ebenfalls für die Aufzeichnungen, doch Telligans Sekretärin kann das Manuskript retten. Welches Geheimnis steckt in diesem Buch?

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Musik

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Drehbuch

Ausstattung

Musik

Darsteller

Produzent

Länge:
98 min
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 04.07.1988, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Tagebuch für einen Mörder
  • Weiterer Titel (DE) A Touch of Fear

Fassungen

Original

Länge:
98 min
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 04.07.1988, ZDF