Tag der Freiheit! - Unsere Wehrmacht

Deutschland 1935 Kurz-Dokumentarfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Der Kurz-Propagandafilm von Leni Riefenstahl soll die militärische Stärke der Wehrmacht unter Hitler illustrieren. Mit vergleichbar suggestiven Mitteln wie in Riefenstahls NS-Parteitagsfilmen wird ein gemeinsames Manöver verschiedener Waffengattungen inszeniert: Nach dem Morgenappell folgt zunächst eine Rede Hitlers an die Soldaten. Die anschließende Militärparade bildet die Überleitung zum eigentlichen Manöver, an dem Heer und Luftwaffe teilnehmen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Prädikat

    • To 1945: Künstlerisch wertvoll
    • To 1945: Staatspolitisch wertvoll
    • To 1945: Volksbildend
Länge:
755 m, 28 min
Format:
35mm, 1:1.33
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 29.11.1935, B.40807, Jugendfrei / ohne Spielhandlung / Feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 30.12.1935, Berlin, Ufa-Palast am Zoo

Titel

  • Originaltitel (DE) Tag der Freiheit! - Unsere Wehrmacht

Fassungen

Original

Länge:
755 m, 28 min
Format:
35mm, 1:1.33
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 29.11.1935, B.40807, Jugendfrei / ohne Spielhandlung / Feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 30.12.1935, Berlin, Ufa-Palast am Zoo

Formatfassung

Länge:
302 m, 28 min
Format:
16mm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 26.11.1936, B.44096, Jugendfrei / ohne Spielhandlung / Feiertagsfrei