• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Morris aus Amerika

Deutschland USA 2015/2016 Spielfilm

Inhalt

Morris ist 13 Jahre alt und stammt aus Amerika. Er ist schwarz, übergewichtig – und er lebt in Heidelberg, wo er unter seinen Altersgenossen als Außenseiter gehänselt wird. Der Grund für den Umzug nach Deutschland: Morris' kumpelhafter Vater Curtis, mit dem er die Liebe zur Hip-Hop-Musik teilt, hat beim lokalen Fußballclub eine Stelle als Trainer bekommen. Aber Morris wird in der deutschen Provinz einfach nicht heimisch. Seine einzige "Freundin" ist seine private Deutschlehrerin Inka. Ihrem Rat folgend, versucht der Teenager in einem Jugendzentrum neue Freunde zu finden. Aber auch das erweist sich als weniger leicht als gedacht. Allein die eigensinnige und rebellische Katrin findet sofort Gefallen an dem neuen Jungen, der so ganz anders wirkt als die anderen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 01.06.2015 - 15.07.2015: Heidelberg, Frankfurt am Main, Berlin
Länge:
91 min
Format:
DCP, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 20.06.2016, 160221, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (US): 22.01.2016, Park City, Utah, Sundance Film Festival;
Erstaufführung (DE): 28.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 03.11.2016

Titel

  • Originaltitel (DE) Morris aus Amerika
  • Weiterer Titel (US) Morris from America

Fassungen

Original

Länge:
91 min
Format:
DCP, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 20.06.2016, 160221, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (US): 22.01.2016, Park City, Utah, Sundance Film Festival;
Erstaufführung (DE): 28.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 03.11.2016

Auszeichnungen

FBW 2016
  • Prädikat: besonders wertvoll
Sundance Film Festival 2016
  • Spezialpreis der Jury, Beste individuelle Performance
  • Waldo Salt Screenwriting Award