Herr Wichmann von der CDU

Deutschland 2002/2003 Dokumentarfilm

Inhalt

Im Sommer 2002 begleitete der Filmemacher Andreas Dresen den jungen CDU-Politiker Henryk Wichmann einen Monat lang durch den Wahlkampf in seinem Bezirk in der Uckermark. Voller Idealismus versucht Wichmann, die Wähler auf der Straße für sich zu gewinnen. Und obwohl die Gegend eine stabile SPD-Hochburg ist, gibt Wichmann nicht auf.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 20.08.2002 - 23.09.2002: Uckermark
Länge:
2129 m, 78 min
Format:
Beta SP - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.05.2003, 94068, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 12.09.2004, Bayern 3

Titel

  • Originaltitel (DE) Herr Wichmann von der CDU

Fassungen

Original

Länge:
2129 m, 78 min
Format:
Beta SP - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.05.2003, 94068, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 12.09.2004, Bayern 3