Friends From France

Deutschland Frankreich Kanada 2011-2013 Spielfilm

Inhalt

Odessa, 1979. In der Hochphase des Kalten Krieges reisen die 20-jährige Carole und ihr Cousin Jerome in die sowjetische Metropole. Offiziell geben die beiden sich als Pärchen auf Urlaubsreise aus. Tatsächlich aber handelt es sich bei ihnen um Juden, die russischen Juden helfen wollen, das Land zu verlassen und so der antisemitischen Unterdrückung durch das Sowjetregime zu entkommen. Während Carole vor allem helfen will und zugleich den Reiz der Gefahr sucht, beteiligt Jerome sich aus einem anderen Grund an der Mission: Er ist in seine Cousine verliebt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 01.10.2011 - 13.11.2011: Mitteldeutschland, Ukraine, Israel
Länge:
96 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 06.02.2014, 143208, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CA): September 2013, Toronto, IFF;
Kinostart (DE): 17.04.2014

Titel

  • Originaltitel (DE FR IL CA) Friends From France
  • Weiterer Titel Les interdits

Fassungen

Original

Länge:
96 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 06.02.2014, 143208, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CA): September 2013, Toronto, IFF;
Kinostart (DE): 17.04.2014