Eltern

Deutschland 2012/2013 Spielfilm

Inhalt

Die Ärztin Christine arbeitet als Anästhesistin in einem Krankenhaus und hat gute Chancen auf eine Stelle als neue Oberärztin. Ihr Mann Konrad, ein Theaterregisseur, hat der Karriere seiner Frau zuliebe eine berufliche Auszeit genommen: Er kümmert sich um die beiden Töchter und den Haushalt. Doch das Dasein als Hausmann erfüllt ihn nicht, und als er die Möglichkeit bekommt, zurück ans Theater zu gehen, greift er zu. Die Familie engagiert Isabel, ein Au-pair-Mädchen aus Südamerika – doch gleich am ersten Tag stellt sich heraus, dass die junge Argentinierin schwanger ist. Christine und Konrad versuchen Isabel zu helfen, die das Kind am liebsten abtreiben würde, um ihren Aufenthalt nicht zu gefährden. Parallel dazu häufen sich Konrads Probleme am Theater und er muss sich fragen, ob er während seiner langen Arbeitspause den künstlerischen Anschluss verloren hat. So wird die Umstellung für die Familie zur Zerreißprobe.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Continuity

Kamera

Kamera-Assistenz

Visuelle Effekte

Beleuchter

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Schnitt

Ton-Assistenz

Stunt-Koordination

Casting

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Produktions-Assistenz

Dreharbeiten

    • 16.10.2012 - 27.11.2012: Berlin, Sachsen-Anhalt
Länge:
96 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.07.2013, 140073, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.06.2013, München, Filmfest - Neues deutsches Kino;
Kinostart (DE): 14.11.2013

Titel

  • Originaltitel (DE) Eltern

Fassungen

Original

Länge:
96 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.07.2013, 140073, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.06.2013, München, Filmfest - Neues deutsches Kino;
Kinostart (DE): 14.11.2013