• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

El Viaje

Deutschland 2015/2016 Dokumentarfilm

Inhalt

Rodrigo González, Mitglied der berühmten Band "Die Ärzte", reist in dem Dokumentarfilm nach Chile, um den Inspirationen seiner eigenen Musik nachzuforschen. In Chile geboren, musste Gonzalez im Jahr 1974 als Sechsjähriger mit seiner Familie vor der Militärdiktatur Augusto Pinochets fliehen. Er wuchs in Hamburg auf, wo er schon als Kind die Protestmusik der "Nueva Cancion Chilena" hörte, sich als Jugendlicher bei Demonstrationen für sein Heimatland einsetzte und als junger Erwachsener selbst eine große musikalische Karriere startete. Gemeinsam mit dem Regisseur Nahuel Lopez begibt Gonzalez sich für den Film auf eine Reise zurück nach Chile – eine Reise in die Zeit seiner frühen Kindheit, vor allem aber eine Reise zu seinen musikalischen Ursprüngen. Er trifft Protagonisten und musikalische Nachfahren der "Nueva Cancion Chilena", mit der Idee, in Chile ein gemeinsames Album einzuspielen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
98 min
Format:
DCP, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.08.2016, 161378, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 11.08.2016

Titel

  • Originaltitel (DE) El Viaje
  • Arbeitstitel La Memoria
  • Weiterer Titel El Viaje – Eine Musikfilm mit Rodrigo Gonazalez

Fassungen

Original

Länge:
98 min
Format:
DCP, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.08.2016, 161378, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 11.08.2016