Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

Brasilien Deutschland 2018/2019 Spielfilm

Inhalt

Rio de Janeiro, 1950. Eurydike, 18, und Guida, 20, sind zwei unzertrennliche Schwestern. Sie leben zu Hause, und beide haben ihren eigenen Traum: eine berühmte Pianistin zu werden und die wahre Liebe zu finden. Auf Grund familiärer Umstände werden sie eines Tages jedoch gezwungen, ohne einander zu leben. Auf sich alleine gestellt, versuchen sie, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und sich ihre Träume zu erfüllen. Zugleich geben sie nie die Hoffnung auf, eines Tages wieder vereint zu sein.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
145 min
Format:
DCP 2k, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (FR): Mai 2019, Cannes, IFF;
Erstaufführung (DE): 29.06.2019, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 26.12.2019

Titel

  • Weiterer Titel (BR) A Vida Invisível de Eurídice Gusmão
  • Weiterer Titel (EN) The Invisible Life of Eurídice Gusmão
  • Originaltitel (DE) Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

Fassungen

Original

Länge:
145 min
Format:
DCP 2k, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (FR): Mai 2019, Cannes, IFF;
Erstaufführung (DE): 29.06.2019, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 26.12.2019

Prüffassung

Länge:
140 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.12.2019, 195967, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Auszeichnungen

Filmfest München 2019
  • CineCoPro Award
IFF Cannes 2019
  • Bester Film, Un Certain Regard