• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Die Engel von St. Pauli

BR Deutschland 1969 Spielfilm

Inhalt

Gangsterfilm im Hamburger Kiez-Milieu: Jule Nickels, angestammter Unterweltkönig von St. Pauli, bekommt Konkurrenz, als eine Wiener Zuhälterbande in sein Revier eindringt und in Hamburg ebenfalls Geschäfte mit der Prostitution machen will. Gerade entbrennt ein Krieg unter den beiden Zuhältergruppen, da wird die taubstumme Prostituierte Lisa von einem Freier brutal ermordet. Um zu verhindern, dass eine Sonderkommission der Polizei ihre Geschäfte stört, machen nun beide Gangstergruppen Jagd auf den Täter.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Hamburg
Länge:
2793 m, 102 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.10.1969, 41446, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 24.10.1969

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Engel von St. Pauli

Fassungen

Original

Länge:
2793 m, 102 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.10.1969, 41446, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 24.10.1969