Der Prozeß

Frankreich BR Deutschland Italien 1962 Spielfilm

Inhalt

Verfilmung des berühmten Romans von Franz Kafka durch die Regie-Legende Orson Welles. Gegen den kleinen Angestellten Josef K. wird eines Tages ein Gerichtsprozess in Gang gesetzt. Allerdings hat Josef K. keine Ahnung, aus welchem Grund der bürokratische Justizapparat gegen ihn vorgeht. Verzweifelt versucht er herauszubekommen, welche Funktion und Absicht dieses mysteriöse Gericht verfolgt. Über die Bekanntschaft mit Frauen, die an dem Prozess beteiligt sind, versucht er, eine gewisse Kontrolle über das Geschehen zu erlangen - ohne Erfolg. Der "Prozess" endet mit Josef K.s Hinrichtung.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 26.03.1962 - 06.06.1962: Paris (Gare d'Orsay) Globus, Dubrava, Zagreb, Rom
Länge:
120 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
s/w, Ton
Aufführung:

Uraufführung (FR): 21.12.1962, Paris

Titel

  • Originaltitel (IT) Il processo
  • Originaltitel (DE) Der Prozeß
  • Originaltitel (FR) Le procès

Fassungen

Original

Länge:
120 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
s/w, Ton
Aufführung:

Uraufführung (FR): 21.12.1962, Paris

Prüffassung

Länge:
3230 m, 118 min
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 15.02.1963, 29750, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 02.04.1963;
TV-Erstsendung (DE): 05.06.1971, ZDF