• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Der Olivenbaum

Spanien Deutschland 2015/2016 Spielfilm

Inhalt

Über 2000 Jahre ist der prächtige Olivenbaum alt, der auf dem Grundstück von Almas Familie wächst. Nun aber wird er innerhalb weniger Stunden ausgegraben, nach Deutschland verschifft und zu einem vermögenden Käufer gebracht: Im Foyer eines Energiekonzerns soll der "Ölbaum" fortan als symbolstarke Dekoration dienen. Der Familie bringt der Verkauf des Baums zwar viel Geld ein, aber Almas geliebter Großvater wird von dem Verlust so getroffen, dass er einfach aufhört zu sprechen. Kurz entschlossen reist die junge Frau nach Deutschland, um den traditionsreichen Baum durch einen trickreichen Coup wieder in ihren Familienbesitz zu bringen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 18.05.2015 - 17.07.2015
Länge:
99 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.07.2016, 161024, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (US): 06.03.2016, Miami, Filmfestival;
Erstaufführung (DE): 26.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 25.08.2016

Titel

  • Originaltitel (DE) Der Olivenbaum
  • Weiterer Titel (ES) El Olivo

Fassungen

Original

Länge:
99 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.07.2016, 161024, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (US): 06.03.2016, Miami, Filmfestival;
Erstaufführung (DE): 26.06.2016, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 25.08.2016

Auszeichnungen

FBW 2016
  • Prädikat: besonders wertvoll