Das Zimmer im Spiegel

Deutschland 2007-2009 Spielfilm

Inhalt

Eine Dachwohnung, ausgestattet mit dem Nötigsten und einem großen Spiegel: Hier wird die Jüdin Luisa von ihrem Ehemann Karl versteckt. Niemand darf von ihrer Existenz etwas erfahren, denn München wird von den Nationalsozialisten regiert. Eines Tages bleiben Karls Besuche aus, dafür steht eine Unbekannte vor der Tür. Die beiden Frauen entdecken in dem Spiegel einen Weg, der Enge des Raumes zu entfliehen.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2009

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 13.02.2007 - 30.03.2007: Bad Reichenhall
Länge:
108 min
Format:
HDCam
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.08.2009, 118937, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 27.01.2009, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis, Wettbewerb;
Kinostart (DE): 07.01.2010

Titel

  • Originaltitel (DE) Das Zimmer im Spiegel

Fassungen

Original

Länge:
108 min
Format:
HDCam
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.08.2009, 118937, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 27.01.2009, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis, Wettbewerb;
Kinostart (DE): 07.01.2010

Auszeichnungen

Fünf Seen Filmfestival 2009
  • Nachwuchsförderpreis