Das Mirakel

Deutschland 1912/1913 Spielfilm

Inhalt

Max Reinhardt produzierte die Adaption seiner aufwändigen Bühneninszenierung – die Uraufführung fand Ende 1911 im Coliseum in London statt – des mystischen Mimenspiels für die Leinwand. Regie führte Michel Carré.

Erzählt wird die wundersame Legende einer Marienerscheinung: Die leibhaftig gewordene Madonna gewährt der jungen Nonne Megildis die Freiheit und übernimmt bis zur reuigen Rückkehr des gefallenen Mädchens deren Verpflichtungen im Kloster.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
4 Akte, 1459 m, 80 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
s/w, stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 26.04.1913

Aufführung:

Uraufführung (GB): 21.12.1912, London, Royal Opera House;
Erstaufführung (DE): 15.05.1914, Berlin, Palast am Zoo

Titel

  • Originaltitel (DE) Das Mirakel

Fassungen

Original

Länge:
4 Akte, 1459 m, 80 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
s/w, stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 26.04.1913

Aufführung:

Uraufführung (GB): 21.12.1912, London, Royal Opera House;
Erstaufführung (DE): 15.05.1914, Berlin, Palast am Zoo

Prüffassung

Länge:
4 Akte, 1269 m, 70 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
s/w, stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 27.05.1921, M.00418, Jugendverbot