Corona Diaries / Corona-Chroniken

Deutschland 2020 Dokumentarfilm

Inhalt

Corona hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Überall. In "Corona Diaries / Cornoa-Chroniken" dokumentieren Menschen auf der ganzen Welt ihren Alltag unter der Pandemie mit ihren Mobiltelefonen: Ein indischer Bauarbeiter, eine spanische Krankenschwester, ein chinesischer Rückkehrer, ein Fahrradkurier in New York, ein afghanisches Mädchen im Flüchtlingscamp Moria. Sie alle schreiben zusammen ein globales Videotagebuch während der Hochphase der Pandemie von Mitte März bis Mitte April 2020. So entsteht ein Kaleidoskop von Alltagserfahrungen und ein berührendes Stück Zeitgeschichte, das Menschen in dieser schwierigen Zeit rund um den Erdball verbindet und den Horizont erweitert: Corona betrifft uns alle. Aber überall anders.

Quelle: DOK.fest München 2020

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
60 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Veröffentlichung (DE): 07.05.2020 - 08.05.2020, DOK.fest München @home - VoD [Uraufführung]

Titel

  • Originaltitel (DE) Corona Diaries / Corona-Chroniken

Fassungen

Original

Länge:
60 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Veröffentlichung (DE): 07.05.2020 - 08.05.2020, DOK.fest München @home - VoD [Uraufführung]