Bonnie & Bonnie

Deutschland 2018/2019 Spielfilm

Inhalt

Die 17-jährige Yara lebt mit ihrer traditionsbewussten, aus Albanien stammenden Familie in Hamburg. Die sehr genaue Idee ihres Vaters davon, wie ihre Zukunft auszusehen hat, deckt sich dabei allerdings wenig mit Yaras eigenen Wünschen: Sie hat sich in die unangepasste und toughe Kiki verliebt, mit der sie eine ihr ungekannte Freiheit entdeckt. Kiki hingegen empfindet mit Yara zum ersten Mal ein Gefühl der Zugehörigkeit. Da ein Outing vor Yaras Vater, der für sie bereits einen Ehemann ausgesucht hat, völlig außer Frage steht, können sich die Frischverliebten nur heimlich treffen. Als ihre Beziehung dann doch publik wird, bleibt den beiden nur, sich abzusetzen. In Südfrankreich hoffen sie, Kikis Schwester zu finden, und so machen sie sich in Anlehnung an ihre Vorbilder Bonnie & Clyde auf den Weg, um ihrer Liebe eine Chance zu geben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie

Farbkorrektur

Kamera-Bühne

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Design

Mischung

Casting

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 28.08.2018 - 28.09.2018: Hamburg und Niedersachsen
Länge:
88 min
Format:
1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.06.2019, 190623, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Aufführung (DE): 14.06.2019, Emden, Filmfest Emden Norderney;
Kinostart (DE): 24.10.2019

Titel

  • Originaltitel (DE) Bonnie & Bonnie
  • Schreibvariante Bonnie und Bonnie

Fassungen

Original

Länge:
88 min
Format:
1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.06.2019, 190623, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Aufführung (DE): 14.06.2019, Emden, Filmfest Emden Norderney;
Kinostart (DE): 24.10.2019