Apollo

Deutschland 2009/2010 Kurz-Animationsfilm

Inhalt

Über 40 Jahre nach der ersten bemannten Mondlandung und fast 50 Jahre nach dem ersten Flug eines Menschen ins Weltall liefert dieser Film endlich eine Erklärung dafür, warum Jungs Raketen toll finden.

Quelle: 60. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
166 m, 6 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.10.2009, 120050, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Aufführung (DE): 16.02.2010, Berlin, IFF - Kplus

Titel

  • Originaltitel (DE) Apollo

Fassungen

Original

Länge:
166 m, 6 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.10.2009, 120050, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Aufführung (DE): 16.02.2010, Berlin, IFF - Kplus

Auszeichnungen

DOK Leipzig 2010
  • Bester deutscher Animationsfilm
Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung 2010
  • Murnau-Kurzfilmpreis
FBW 2009
  • Kurzfilm des Monats
  • Prädikat: besonders wertvoll