Andiamo!

Deutschland Italien 2002-2004 Dokumentarfilm

Inhalt

Der Dokumentarfilm porträtiert eine Gruppe Jugendlicher aus dem sizilianischen Barockstädtchen Noto. Nach dem Abitur stehen die jungen Menschen vor einer schwierigen Entscheidung: Sollen sie in ihrer geliebten Heimatstadt bleiben oder sollen sie Freunde und Familie verlassen und nach Norditalien ziehen, wo die beruflichen Perspektiven wesentlich vielversprechender sind?

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Drehbuch

Kamera-Assistenz

Schnitt

Ton-Bearbeitung

Recherche

Darsteller

Sprecher

Produzent

Herstellungsleitung

Produzent (Sonstiges)

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Pre-Production

Post-Production

Dreharbeiten

    • 17.06.2002 - 07.08.2002: Noto (Sizilien)
Länge:
2613 m, 95 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.05.2005, 102396, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 28.10.2004, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart: 31.03.2005;
TV-Erstsendung: 12.08.2007, 3sat

Titel

  • Arbeitstitel Auf der Treppe von Noto
  • Originaltitel (IT) Andiamo!
  • Arbeitstitel Sui gradini di Noto

Fassungen

Original

Länge:
2613 m, 95 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.05.2005, 102396, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 28.10.2004, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart: 31.03.2005;
TV-Erstsendung: 12.08.2007, 3sat