Alles für Dich mein Schatz

BR Deutschland 1954 Spielfilm

Inhalt

Viele Jahre hat Herr Schmied in Berlin gewohnt, heute lebt er in Westdeutschland. Aber das Heimweh plagt den Alt-Berliner so sehr, dass er sich entschließt, einen Tag in der geteilten Stadt zu verbringen und nach langer Zeit endlich mal wieder ein wenig Berliner Luft zu schnuppern.

 

Kaum angekommen, ist er wieder gefangen von der Atmosphäre der Metropole, ihrem Charme und ihrer Lebendigkeit. Nach einer Rundfahrt durch die Stadt und einem vergnüglichen Spaziergang über den Rummel lernt Schmied eine pfiffige Rundfunkreporterin kennen – damit wird der Berlin-Besuch zum Abenteuerurlaub, denn die Dame schleift ihn ins Funkhaus, in dessen endlosen Gängen und zahllosen Aufnahmeräumen Schmied einiges erlebt. Seine Ehefrau weiß davon aber nichts ...
Als sich Schmieds Kurzurlaub dem Ende zuneigt, ist er zwar alles andere als erholt – trotzdem ist er fest entschlossen, wieder nach Berlin zu leben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 07.07.1954 - 23.08.1954: Berlin/West (Ruhleben u.a.)
Länge:
2150 m, 79 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.09.1954, 08491, Jugendgeeignet / Jugendfördernd

Aufführung:

Uraufführung (DE): 01.10.1954, Frankfurt am Main

Titel

  • Originaltitel (DE) Alles für Dich mein Schatz
  • weitere Schreibweise Alles für Dich, mein Schatz

Fassungen

Original

Länge:
2150 m, 79 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.09.1954, 08491, Jugendgeeignet / Jugendfördernd

Aufführung:

Uraufführung (DE): 01.10.1954, Frankfurt am Main