Startschuss für die Filmfestspiele von Cannes

16.05.2007 | 14:46 Uhr

Startschuss für die Filmfestspiele von Cannes



Vom 16. bis 27. Mai finden in Cannes die internationalen Filmfestspiele statt. Neben hochkarätigen Produktionen aus aller Welt stehen auch einige deutsche Filme auf dem Programm.



Eröffnet wird das Festival von Wong Kar-wais "My Blueberry Nights". Auch sonst hat der Wettbewerb der 60. Filmfestspiele eine Reihe hochkarätiger Namen zu bieten: David Fincher ("Zodiac"), Emir Kusturica ("Promise me this"), Quentin Tarantino ("Death Proof") und natürlich Fatih Akin, der sein Ensemble-Drama "Auf der anderen Seite" vorstellen wird.

Auch in den anderen Sektionen des Festivals gibt es deutsche Produktionen zu entdecken: In der Reihe "Un Certain Regard" etwa läuft "Am Ende kommen die Touristen" von Robert Thalheim, während Jan Bonnys Psychodrama "Gegenüber" in der "Quinzaine des Realisateurs" zu sehen ist. Und Altmeister Volker Schlöndorff präsentiert in einer Reihe zum 60. Jubiläum des Festivals sein Road Movie "Ulzhan".

Weitere Informationen unter
www.festival-cannes.fr

M D M D F S S
 
2
 
 
4
 
 
 
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
 
 
15
 
16
 
17
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen