Salz auf unserer Haut

Salz auf unserer Haut

Deutschland 1991/1992, Spielfilm

Inhalt

Die Verfilmung des Bestseller-Romans von Benoite Groult beginnt Ende der 1950er und umfasst mehrere Jahrzehnte, in denen der schottische Fischer Gavin und die französische Intellektuelle George sich immer aufs Neue begegnen. Es sind zunächst flüchtige und doch intensive Zusammenkünfte am Strand, in Georges Sommerferien. Später vergehen oft lange Zeitspannen, bis die beiden gegensätzlichen Lebensläufe sich in Hotelzimmern wieder kreuzen. George schwelgt im Pariser Existentialismus, wird Geschichtsdozentin, geht in die USA und nach Kanada. Gavin wird Fischer, Ehemann und Vater und bleibt in seiner Heimat. Doch die Leidenschaft der beiden überlebt jenseits eines gemeinsamen Alltags und endet erst mit Gavins Tod.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Andrew Birkin
Drehbuch:Andrew Birkin, Bee Gilbert
Kamera:Dietrich Lohmann
Schnitt:Dagmar Hirtz
Musik:Klaus Doldinger
  
Darsteller: 
Greta ScacchiGeorge McEwan
Vincent D'OnofrioGavin McCall
Anaîs JeanneretFrederique
Hanns ZischlerSidney
Barbara JonesEllen
Rolf IlligGeorges Vater
Petra BerndtJosie
László I. KishAngus
Shirley HendersonMary
Sandra VoeGavins Mutter
Charles BerlingRoger
Claudine AugerGeorges Mutter
Gene D'OnofrioGavins Vater
Phillip PrettenAl Price
Sean ProvencherDaniel als Sechsjähriger
Kerry HarrisDaniel als Erwachsener
Mark Bromilow1. Kellner
Norris Domingue2. Kellner
Graham E. McLarenBauernjunge
Robert HigdenSouvenirhändler
Richard JutrasFriseur
Jasmine RoySängerin
Claudia CardinalGreta Scacchis Double
Ivan Smith
Ais Snyder
  
Produktionsfirma:Neue Constantin Film Produktion GmbH (München)
Produzent:Bernd Eichinger, Martin Moszkowicz

Alle Credits

Regie:Andrew Birkin
Regie-Assistenz:Ian Madden
Drehbuch:Andrew Birkin, Bee Gilbert
Dialoge:Sally Grace
hat Vorlage:Benoîte Groult (Roman "Salz auf unserer Haut")
Kamera:Dietrich Lohmann
Kameraführung:Anette Haellmigk
Kamera-Assistenz:Robert Wiesmann
Standfotos:Thomas Klausmann
Licht:Bernhard Grill
Ausstattung:Jean-Baptiste Tard, Robert Laing
Bühne:Eddie Burt
Maske:Gerlinde Kunz, Edwin Erfmann
Kostüme:Catherine Leterrier
Schnitt:Dagmar Hirtz
Ton-Schnitt:Friedrich M. Dosch
Ton:Patrick Rousseau
Mischung:Milan Bor
Musik:Klaus Doldinger
Musik Sonstiges:Georg Naschke (Musikberatung)
  
Darsteller: 
Greta ScacchiGeorge McEwan
Vincent D'OnofrioGavin McCall
Anaîs JeanneretFrederique
Hanns ZischlerSidney
Barbara JonesEllen
Rolf IlligGeorges Vater
Petra BerndtJosie
László I. KishAngus
Shirley HendersonMary
Sandra VoeGavins Mutter
Charles BerlingRoger
Claudine AugerGeorges Mutter
Gene D'OnofrioGavins Vater
Phillip PrettenAl Price
Sean ProvencherDaniel als Sechsjähriger
Kerry HarrisDaniel als Erwachsener
Mark Bromilow1. Kellner
Norris Domingue2. Kellner
Graham E. McLarenBauernjunge
Robert HigdenSouvenirhändler
Richard JutrasFriseur
Jasmine RoySängerin
Claudia CardinalGreta Scacchis Double
Ivan Smith
Ais Snyder
  
Produktionsfirma:Neue Constantin Film Produktion GmbH (München)
in Zusammenarbeit mit:Torii Production (Paris), RTL plus Deutschland Fernsehen GmbH & Co. Betriebs KG (Köln), Telescene Film Group Inc. (Ottawa), Canal 2 Plus (Paris)
Produzent:Bernd Eichinger, Martin Moszkowicz
Co-Produzent:Herman Weigel
Executive Producer:Edwin Leicht
Herstellungsleitung:Dieter Meyer
Produktionsleitung:Pierre Moitron (Paris), Susan Feldott (Virgin Islands), Manon Bougie (Montreal), Alan J. Wands (Schottland)
Produktions-Koordination:Ilse Schwarzwald
Geschäftsführung:Birte Leicht
Dreharbeiten:18.08.1991-17.10.1991: Paris, Schottland, Montréal, Virginia, Islands
Erstverleih:Neue Constantin Film GmbH & Co. Verleih KG (München)
Länge:3020 m, 110 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 31.08.1992, 68337, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 02.06.1995, RTL

Titel

Originaltitel (DE) Salz auf unserer Haut

Fassungen

Original

Länge:3020 m, 110 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 31.08.1992, 68337, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 02.06.1995, RTL